09. – 14.07.13 * Matrei (A) – Torbole sul Garda (I)

Kat.: mittel

Traumroute vom Brennergrenzkamm zum Gardasee. Technisch eher leichte Route – konditionell mittelschwer. Schon der Auftakt ist atemberaubend: Die von Mussolini angelegte Militärstraße zum Grenzkamm bietet tolle Weitblicke in Tuxer-, Sarntaler- und Stubaier Alpen. Das Penserjoch ist am zweiten Tag mit 2211m der höchste Übergang der Route. Über das Kreuzjoch und Jenesien führt die Route ins Etschtal und weiter nach Kaltern. Die Weinstraße und das Val di Sole sind die Früchtekammern Norditaliens und haben landschaftlich und kulinarisch Einiges zu bieten. Über Andalo und Molveno geht es über den Monte Gazza Richtung Gardasee. Vom Gazza gibt es die schönsten Blicke in die Brenta Dolomiten. Unvergessliche Tour mit dem finalen Ziel am Lago di Garda.
Gesamt: 294 Kilometer – 8000 Höhenmeter
Etappe 1: Matrei (A) – Sterzing (I) 58km – 1550 hm
Etappe 2: Sterzing (I) - Sarnthein (I) 52km – 1600 hm
Etappe 3: Sarnthein (I) – Kaltern (I) 70km – 1800 hm
Etappe 4: Kaltern (I) - Andalo (I) 58km – 1900 hm
Etappe 5: Andalo (I) – Torbole sul Garda (I) 56km – 1050 hm

Beendet

Bilder hier

Inhalt rechte Spalte

unser PARTNER







zur Homepage GIANT






'*******************************************



Eigene Trikots im VALCOOK Bikeshop!

'*******************************************

Bike-Treff

- jeden Dienstag - 18Uhr und jeden Samstag - 14Uhr -

  • Start: VALCOOK Bikeshop Untergröningen

ohne Voranmeldung für ALLE !!

'*******************************************

Partnerschaft:

Valcook BikeShop & Modi-Sportagentur

SEKTION SCHWABEN