Sonnentrails über dem Inn – Imst 2010

Imst – Traumtrails, viel Sonne und tolle Touren über dem Innntal. Das MTB-Weekend des Skiclubs Obersontheim und der Modi-Sportagentur hatte es in sich: Kilometerlange Traumtrails für Cracks und Einsteiger. Ein Topspot in den Alpen mit viel Potenzial. Die 15 Bikerinnen und Biker verlebten drei schöne Tage rund um Imst. Großes Lob gebührt unseren Gastgebern im Hotel Hirschen, die sich mächtig ins Zeug gelegt haben.

Tag 1 – Tour zur Karröster Alm (1467m) mit einem sensationellen Trail zurück ins Tal. Zuerst Highspeed-Pfad auf Fels, danach Wiesentrail und am Ende 10 Serpentinen auf Waldboden. Bingo!!! Nachmittags Trailtour über Obtarrenz mit einem flowigen Singletrail neben der Salvesenklamm. Waldboden gepaart mit Schotteruntergrund – schnell und flüssig! Der gute Launepfad fürs Bikerglück.

Tag 2 – Die Teamfahrer gingen auf Transalp-Kurs! Venetalm (1994m), Pillerhöhe (1500m), Goglesalm (2017m). Knapp 3000 Höhenmeter!!! Die Mädels waren auf dem Trailparcours am Adlerhorst bei Nasserreith. Fahrtechnikschulen und Spaß haben, danach ging es über das Sonnenplateau nach Mötz zum Mittagessen. Eine Trailabfahrt der Extraklasse erlebte die zweite Gruppe: Der Hallersteig vom Grünberg (1500m) hinunter ins Inntal zählt zu den Toptrails in Tirol. Engste Serpentinen, schmal und steil – ein Eldorado für Trailfans. Nach dem Adrenalinrausch traf man sich mit den Mädels in Mötz. Zurück ging es auf Radwegen und Trails entlang des Inns. Toptour mit knapp 60 Kilometern Länge.

Tag 3 – Karröster und Karrer Alm. Die steilsten Almen liegen unter dem Tschirgant (2370m). Beide Auffahrten sind steil – 15 – 20% sind da keine Seltenheit. Einige fuhren beide Almen, die andere Gruppe begnügte sich mit der Karrer Alm auf 1600m und war deutlich entspannter. Als Belohnung gab es Traumblicke über das Inntal und einen Schnaps von Hüttenwirtin Anneliese. Bergkäse, Speck und Knödel hausgemacht – kulinarisch einwandfrei und alles bio! Danach ging es auf Schotterpisten und Trails zurück ins Tal. Ausklang der Tour war dann der Bereich um Hochimst und Obtarrenz. Jeder fuhr nochmals seinen Lieblingstrail rund um Imst.

Bewertung Imst: Touren / Trails Wir sind das dritte Jahr in Imst und jedes Mal entdecken wir neue Pfadabfahrten. Alle sind meistens komplett fahrbar und machen unheimlich Laune! Die Almauffahrten in Imst sind durchweg steil. Kondition ist gefragt! Die Aussichten entschädigen für die Mühen bergauf.

After Bike Die vielen netten Cafes im Zentrum laden zum Chillen ein. Ein Tipp von uns: das Shakerz – die Penthouse-Lounge schlechthin. Mehr geht nicht: Palmen, Bier und Traumblick über den Dächern von Imst. Einfach hingehen!!! Sporttipp: die neu eröffnete „area47“ in Inntal. Outdoor-Sport pur. Raften, Canyoning, etc.

mehr Bilder

Inhalt rechte Spalte

unser PARTNER







zur Homepage GIANT






'*******************************************



Eigene Trikots im VALCOOK Bikeshop!

'*******************************************

Bike-Treff

- jeden Dienstag - 18Uhr und jeden Samstag - 14Uhr -

  • Start: VALCOOK Bikeshop Untergröningen

ohne Voranmeldung für ALLE !!

'*******************************************

Partnerschaft:

Valcook BikeShop & Modi-Sportagentur

SEKTION SCHWABEN